Das Finanzsystem der Vereinigten Staaten von Amerika kann ziemlich verwirrend, vor allem für die gemeinsame Person. Eine Frage, die oft gefragt wird, wie die Kreditkrise den Immobilienmarkt auswirken. Die Antwort ist nicht immer offenkundig, da die Finanz-und Immobilienbereich sind deutlich voneinander getrennt. Einen guten Einblick, wie die beiden beziehen sich nicht deutlich macht, wie die beiden einander beeinflussen und wie eine Krise für einen auf das andere.

Die derzeitige wirtschaftliche Krise hat einen deutlichen Rückgang der Kredite für jeden Menschen, sowie einem erheblichen Verlust an Wert einer Immobilie. Dies liegt daran, Kredit so stark mit Immobilien verflochten, dass sie fallen und gemeinsam erheben, wie Zwillinge an der Hüfte verbunden. Denken Sie daran: Die meisten Häuser sind tatsächlich auf Kredit gekauft. Es gibt nur sehr wenige Menschen, die genug Geld zur Hand haben, um Häuser kaufen zu, so dass die meisten Menschen die Kreditvergabe Unternehmen und Banken um Unterstützung wenden. Dies ist der größte Betrag des Kredits, dass die durchschnittliche Person zahlen müssen, und so ist es ziemlich genau definiert das Verhältnis und die Bedeutung von Krediten im Immobilienbereich. Ohne ein Mittel zum Erwerb von Eigentum zwar nicht unter das Geld auf die Hand, würde der Immobilienmarkt stagnieren und schrumpfen.

Was passiert nun, wenn ein Kredit-Krise trifft die Welt? Wirtschafts-Abschwung führen zum Verlust des Kapitals, und so Banken und Finanzinstitute verlieren eine ganze Menge Geld. Dies wiederum bedeutet, dass sie weniger Geld für Einkäufe im Namen ihrer Kunden zahlen müssen, wodurch die Höhe der Gutschrift sie können sich auf Kunden. Ist der Verlust bedeutet, dass die Obergrenze für Kredite nach unten geht oder die Darlehens-genehmigungen müssen selektiver wird und streng, dann Anwendungen für wohnungswirtschaftliche Kredite auch herab.

Mit weniger Darlehen über ausreichende Werte und weniger Kredite genehmigt hat, gibt es weniger Tätigkeit in der Immobilienbranche. Die Verlangsamung bedeutet, dass die Preise stagnieren und fallen im Laufe der Zeit aufgrund von altersbedingten Verluste auf Eigenschaften werden. Ein Haus, das sind neue, für Zehntausende von Dollars verkauft werden könnten, werden mehrere hundert an Wert verlieren, solange es ist, die Elemente, ohne dass jemand ausgesetzt sind, leben in und kümmern sich um sie.

Einige Experten argumentieren, dass die derzeitige wirtschaftliche Krise einen Teufelskreis von Ereignissen, die mit dem Verlust des Glaubens an die amerikanische Art, die Dinge gestartet wird. Der Irak-Krieg in den letzten Jahren, sowie die Anti-Terror-Feindseligkeiten für fast ein Jahrzehnt lang konnte ein starkes Engagement der USA. Einige sahen es als Einmischung in die Angelegenheiten außerhalb seinen Platz, und so verloren Anerkennung für die USA. Dies bedeutete, dass weniger Menschen wollen in die USA zu gehen oder in amerikanischen Unternehmen zu investieren, was zu Verlusten im Immobilien-und Kredit. Wie aus früheren Abrechnungen, können diese Verluste Zyklus wieder auf einander vermutet werden und machen alles noch schlimmer. Mit dem neuen Präsidenten, Barack Obama, es gibt Hoffnung für die großen Veränderungen, die die US-Wirtschaft retten kann, wenn auch nur die Zeit zeigen.

Immobilien Informationen